21.06.2013: Busbrand in Halle Röthlein

Einsatzdaten

Erstellt 21.06.2013  Letzte Aktualisierung 07.11.2015

Schlagwort: 
Einsatzstichwort: ,
Einsatzdauer: 07:44 Uhr - 11:19 Uhr
Einsatzort: Röthlein, Mühlsäckerstraße
Alarmierung: FME
Eigene Fahrzeuge: 
Einsatzkräfte: , , , , , , , , , , ,

Einsatzbericht: Busbrand in Halle Röthlein

Röthlein – Am Freitag ist es in der Bushalle eines Reiseunternehmens zu einem Brand gekommen.

Gegen 7:30 Uhr sind Mitarbeiter des Unternehmens und des angrenzenden Bauhofes auf das Feuer an einem Reisebus in der Halle aufmerksam geworden.

Erste Löschversuche mit mehreren Feuerlöschen zeigten keinen Erfolg, so dass gleichzeitig die Feuerwehren Röthlein, Heidenfeld und Schwebheim alarmiert wurden.

Innerhalb weniger Minuten breitete sich das Feuer auf die gesamte Halle aus, so dass durch den den örtlichen Einsatzleiter die Feuerwehren Sennfeld, Gochsheim, der Gerätewagen Atemschutz der Feuerwehr Geldersheim, der Erkunder der Feuerwehr Werneck und die Unterstützungsgruppe örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) nachalarmiert wurden.

Der Brand wurde durch die Feuerwehren schnell unter Kontrolle gebracht, so dass das Feuer nicht auf weiter Gebäude übergreifen konnte.

Durch den Gerätewagen Atemschutz aus Geldersheim wurde eine Atemschutzsammelstelle eingerichtet.

Um 11:00 Uhr konnte die Feuerwehr Geldersheim als eine der letzten Feuerwehren die Rückfahrt zum Atemschutzzentrum Niederwerrn und dann zum Gerätehaus in Geldersheim antreten.

Bericht teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Mit Whatsapp teilen Auf Google+ teilen Auf Linkedin teilen Auf Pinterest teilen Per E-Mail teilen