Aktuelles

Ölbindemittel-Spende

Die Firma Gebhardt Bauzentrum und Baustoff Xella Deutschland überreichten unserem Gerätewart und Bauhofleiter Pascal Schindler in der vergangenen Woche eine Sachspende in Form von einer Palette Ölbindemittel. Neben der Feuerwehr Geldersheim erhielten die Kameraden der Feuerwehren Herzogenaurach, Bad Brückenau, Münnerstadt, Weibersbrunn und Schonungen ebenfalls eine Palette. Für die in diese, nicht selbstverständliche, Sachspende bedanken wir …

Weiterlesen …

Pizza To-Go

Anlässlich des Geldersheimer Hof- und Garagenflohmarkts bieten wir am Sonntag, 19.09., von 12 bis 17 Uhr wieder selbstgemachte Pizza und Getränke To-Go an. Zur Auswahl stehen – Pizza Spezial (Tomatensauce, Käse, Schinken, Pilze, Peperoniwurst, Peperoni) 7 € – Pizza Mary (Tomatensauce, Käse, Schinken, Salami, Pilze) 6 € – Pizza Peperoniwurst (Tomatensauce, Käse, Peperoniwurst) 6 € Bitte …

Weiterlesen …

Defibrillator am Feuerwehrhaus

Seit August 2018 hängt in der Gemeinde Geldersheim ein Automatisierter Externer Defibrillator (AED), auch Laien-Defibrillator genannt. Bis vor kurzem befand sich dieser in der Filiale der Sparkasse am Marktplatz. Trotz intensiver Verhandlungen konnte sich die Sparkasse jedoch nicht dazu entscheiden, die Filiale weiterzuführen, so dass für das Gerät ein neuer Platz gesucht werden Ab sofort …

Weiterlesen …

Maibaumfest „To-Go“

Wir dachten uns: Lieber ein kleiner Maibaum, als gar keiner. Hiermit laden wir Sie und Ihre Kinder zum ersten Maibaumfest „To-Go“ ein. Ihre Kinder dürfen sich gerne an den bereitgestellten Süßigkeiten bedienen. Denken Sie bitte daran, dass andere eventuell auch noch gerne etwas möchten und halten Sie sich an die bekannten Hygieneregeln. 2022 feiern wir …

Weiterlesen …

Neues Gasmessgerät

Kohlenmonoxid-Gasmessgeräte gehören mittlerweile bei vielen Feuerwehren und Rettungsdiensten zur Standardausstattung. Aus dem Erlös der diesjährigen Christbaumsammlung beschaffte der Feuerwehrverein im März 2021 ein solches Messgerät für die Feuerwehr Geldersheim. Es dient zur Detektion und Warnung von Kohlenmonoxidansammlungen an der Einsatzstelle und hierbei auch dem Eigenschutz. Das Messgerät wird künftig auf dem Löschgruppenfahrzeug bei Einsätzen mitgeführt. …

Weiterlesen …

Christbaumsammlung 2021

Am 09.01.2021 sammelte die Freiwillige Feuerwehr Geldersheim wieder die Christbäume gegen eine Spende von einem Euro pro Meter Baumlänge im Ort ein. Aufgrund der geltenden Einschränkungen wurde die Sammlung mit der geringstmöglichen Helferzahl durchgeführt. Die „Verpflegungsstation“ bei unserem 1. Kommandanten und das Gruppenfoto mussten leider entfallen. Für die zahlreiche Beteiligung und die Spenden bedanken wir …

Weiterlesen …

Nikolausaktion

Nachdem die „Adventliche Feier“ der Freiwilligen Feuerwehr Geldersheim am ersten Adventswochenende leider ausfallen musste, machte sich unser Nikolaus am 6. Dezember 2020 auf den Weg durch Geldersheim. Mit dem Feuerwehrauto besuchte er zahlreiche Kinder zu Hause, um ihnen an der Tür eine kleine Freude zu bereiten. An dieser Stelle möchten wir uns, auch im Namen …

Weiterlesen …

Erfolgreiche Fahrprüfung

Im Mai 2011 wurde auf Initiative des Landesfeuerwehrverbandes die rechtliche Grundlage für den „Feuerwehrführerschein bis 7,5 Tonnen“ geschaffen. Hiermit können Feuerwehrmänner und -frauen, die mindestens seit zwei Jahren die Fahrerlaubnis der Klasse B haben, in das Fahrzeug eingewiesen sind und eine praktische Prüfung absolviert haben, die Fahrberechtigung für Einsatzfahrzeuge bis 7,5 Tonnen erhalten (sog. „Feuerwehrführerschein). …

Weiterlesen …

Erster bundesweiter Warntag

Der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie …

Weiterlesen …

Night of Light

An die neue „Umfeldbeleuchtung“ am Feuerwehrhaus könnten wir uns gewöhnen. Die Illumination hatte allerdings keinen dekorativen Zweck: Im Rahmen der Aktion „Night of Light“ macht die Veranstaltungsbranche auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam. Die Iniatoren hatten bundesweit dazu aufgerufen, wichtige Bauwerke anzustrahlen. Feuerwehrkamerad Sebastian Barthelmes hüllte – zusammen mit über 8.000 weiteren Firmen der …

Weiterlesen …

Gesichtsmasken für die Feuerwehr

Die Ausbreitung des Coronavirus hat weitreichende Auswirkungen, auch auf die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren. In Geldersheim ist der Ausbildungs- und Übungsbetrieb seit dem 14. März eingestellt. Damit die Einsatzbereitschaft langfristig sichergestellt ist, werden Fahrzeuge nur mit dem für die Einsatzlage notwendigem Personal und möglichst nur an den Fensterplätzen besetzt. Um eine Ansteckung unter den Feuerwehrangehörigen …

Weiterlesen …

Ausgangsbeschränkungen ab 21.03.2020!

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat am 20.03.2020 eine weitreichende Allgemeinverfügung zu Ausgangsbeschränkungen, beginnend am Samstag, 21.03.2020 – 0 Uhr, bekannt gegeben. Demnach ist das Verlassen der Wohnung nur noch bei Vorliegen triftiger Gründe erlaubt. Wir führen im Laufe des Samstags (21.03.2020) auf Anordnung des Landratsamts Lautsprecherdurchsagen im Geldersheimer Ort durch, um alle …

Weiterlesen …

Einstellung des Übungsbetriebs

Zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft finden bis auf Weiteres keine Übungen und sonstige Veranstaltungen statt. Einsätze werden regulär abgearbeitet, wobei auf die Einhaltung der Hygieneregeln hingewiesen wird. Kameraden mit Erkältungsanzeichen sind vom Einsatzdienst freigestellt.

Passivenübung 2020

Am Samstag, 07.03.2020, fand die alljährliche Übung der passiven Wehr statt. Hier informierten wir unsere „alte Garde“ über die Neuerungen im letzten Jahr. Themen waren u. a. die neuen Schutzanzüge, die Wassersauger mit eingebauter Tauchpumpe, der Schwimmsaugkorb und kurze Auffrischung in der Ersten-Hilfe.

Neue Schutzanzüge

55.000 Euro investierte die Gemeinde Geldersheim in die Beschaffung neuer Schutzanzüge für ihre 65 aktiven Feuerwehrangehörigen. Am vergangenen Donnerstag konnte die Ausrüstung vom Lieferanten übergeben werden. Die bisherigen Schutzanzüge, Modell „Bayern 2000“, stammten aus dem Jahr 2000. Dementsprechend mitgenommen sahen viele Schutzanzüge mit der Zeit aus. Die Warnwirkung wurde mit den Jahrzehnten unzureichend, verblassende und …

Weiterlesen …