12.06.2017: Brand Abfallhaufen Bergrheinfeld

Einsatzdaten

Erstellt 12.06.2017  Letzte Aktualisierung 14.06.2017

Schlagwort: 
Einsatzstichwort: ,
Einsatzdauer: 13:37 Uhr - 16:15 Uhr
Einsatzort: Bergrheinfeld, Richtbergstraße
Alarmierung: FME
Eigene Fahrzeuge: ,
Einsatzkräfte: , , , , , , , , , , , , ,

Einsatzbericht: Brand Abfallhaufen Bergrheinfeld

Bergrheinfeld – Zum Brand eines Müllberges in einem Bergrheinfelder Entsorgungsbetrieb wurde die Feuerwehr Geldersheim mit dem Gerätewagen Atemschutz/Strahlenschutz am Montagmittag alarmiert.

Die erste Meldung über den Brand erreichte die Integrierte Leitstelle (ILS) Schweinfurt gegen 12:46 Uhr.  Die ILS alarmierte zunächst die Feuerwehren aus Bergrheinfeld, Grafenrheinfeld, Garstadt, Werneck, Schnackenwerth und Ettleben. Kurze Zeit später war bereits eine weithin sichtbare Rauchsäule erkennbar. Aufgrund der Brandausdehnung und des hohen Löschwasserbedarfs erfolgte die Nachalarmierung der Wehren aus Schweinfurt, Hergolshausen, Gerolzhofen, Schwanfeld und Geldersheim sowie der Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung.

Während dem Einsatz wurde eine Löschwasserversorgung vom Main aufgebaut. Hierzu kam das Hytrans Fire System der Feuerwehr Schweinfurt zum Einsatz. Am Gerätewagen Atemschutz wurde ein Atemschutzpool gebildet und Atemschutzgeräte an die beteiligten Feuerwehren ausgegeben. Anwohner aus den Gemeinden Ettleben, Bergrheinfeld und Grafenrheinfeld wurden vorsorglich gebeten Türen und Fenster geschlossen zu halten. Messungen des Umweltamtes ergaben, dass keine Gefahr für die Bevölkerung bestand.

Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Die Brandursache und Schadenshöhe ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Weitere Einsatzberichte / Pressevideos

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=Angi1SvgIRQ

Bericht teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Mit Whatsapp teilen Auf Google+ teilen Auf Linkedin teilen Auf Pinterest teilen Per E-Mail teilen