01.05.2019: Ölspur B303

Einsatzdaten

Erstellt 01.05.2019  Letzte Aktualisierung 02.05.2019

Schlagwort: 
Einsatzstichwort: ,
Einsatzdauer: 09:59 Uhr - 11:26 Uhr
Einsatzort: Geldersheim, B303
Alarmierung: FME
Eigene Fahrzeuge: ,
Einsatzkräfte: , , , ,

Einsatzbericht: Ölspur B303

GeldersheimAm Mittwoch, dem 1. Mai gegen 09:59 Uhr wurde die Feuerwehr Geldersheim zu einer Ölspur die sich von Sömmersdorf bis kurz vor Niederwerrn zog alarmiert.

Am frühen Mittwochmorgen wurde die Polizei über eine Unfallflucht in Sömmersdorf informiert. Der Fahrer riss sich bei dem Unfall die Ölwanne auf und zog daraufhin eine kilometerlange Ölspur von Sömmersdorf bis Niederwerrn. Auf Anforderung der Polizei wurde ein Reinigungsunternehmen mit der Beseitigung der Ölspur beauftragt. Zur Absicherung der Reinigungsfahrzeuge waren die Feuerwehren Sömmersdorf, Obbach, Euerbach und Geldersheim im Einsatz.

Die Tätigkeiten der Feuerwehr Geldersheim beschränkte sich auf die Absicherung der Fahrzeuge sowie zeitweise Sperrung der Kreuzung B19/B303/St2446. Nach einer guten Stunde war der Einsatz beendet.

Nach den polizeilichen Ermittlungen war der 32-jährige Fahrzeugführer mit 1,98 Promille alkoholisiert.

Weitere Einsatzberichte / Pressevideos

Bericht teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Mit Whatsapp teilen Auf Google+ teilen Auf Linkedin teilen Auf Pinterest teilen Per E-Mail teilen