Aus- und Weiterbildung

Ausbildungen 2021

Am 4. Dezember 2021 endete ein in Anbetracht der andauernden Corona-Pandemie nicht einfaches Ausbildungsjahr. 13 Feuerwehrangehörige legten unter Beachtung der 2G-Plus-Regeln nach mindestens zwei Jahren Einsatz- und Übungsdienst die theoretische und praktische Abschlussprüfung der Modularen-Truppausbildung vor Kreisbrandinspektor Reinhold Achatz und Kreisbrandmeister Roland Beyfuß erfolgreich ab. Diese Prüfung beinhaltet die Qualifikation einen Trupp im Einsatz zu …

Weiterlesen …

Erfolgreiche Fahrprüfung

Im Mai 2011 wurde auf Initiative des Landesfeuerwehrverbandes die rechtliche Grundlage für den „Feuerwehrführerschein bis 7,5 Tonnen“ geschaffen. Hiermit können Feuerwehrmänner und -frauen, die mindestens seit zwei Jahren die Fahrerlaubnis der Klasse B haben, in das Fahrzeug eingewiesen sind und eine praktische Prüfung absolviert haben, die Fahrberechtigung für Einsatzfahrzeuge bis 7,5 Tonnen erhalten (sog. „Feuerwehrführerschein). …

Weiterlesen …

Fahrsicherheitstraining

Am Montag, 30.12.2019, hatten zwei Feuerwehrmänner aus Geldersheim die Möglichkeit an einem Fahrsicherheitstraining des Kommunalen Unfallversicherungsverbandes Bayern im ADAC Fahrsicherheitszentrum Nordbayern in Schlüsselfeld teilzunehmen. In zahlreichen praktischen Durchgängen wurde Slalomfahren, Gefahrenbremsung auf trockener, nasser und Schneebedeckter Fahrbahn, Ausweichen vor Hindernissen und Kurvenfahrten bei Glatteis trainiert.  

Modulare Truppausbildung

Im Zeitraum von Januar bis November fand die zweite „Modulare Truppausbildung“ in der Feuerwehr Geldersheim statt. Die gut 100-stündige und 2016 neu konzipierte Grundausbildung der bayerischen Feuerwehren umfasst unter anderem die Themen Rechte und Pflichten, Brennen und Löschen, Fahrzeugkunde, Technische Hilfeleistung, Erste-Hilfe, ABC-Gefahren und Digitalfunk und soll die Teilnehmer auf die stetig steigenden Herausforderungen im …

Weiterlesen …

Erfolgreiche Fahrprüfung

Lange Zeit machte der Freiwilligen Feuerwehr die zweite Führerscheinrichtlinie aus dem Jahr 1999 Kopfzerbrechen: Demnach dürfen Inhaber der Führerscheinklasse B keine Fahrzeuge in der Gewichtsklasse zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen führen. Problematisch war hierbei, dass drei der insgesamt vier in Geldersheim stationierten Feuerwehrfahrzeuge in dieser Spanne liegen. Im Mai 2011 wurde auf Initiative des  Landesfeuerwehrverbandes …

Weiterlesen …

ABC-Zug Übung

Am Freitag, 13.04.2018, fand eine Übung des ABC-Zug Schweinfurt Land in der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg statt. Teilgenommen haben die Feuerwehren Werneck (ABC-Erkunder), Bergrheinfeld (Dekontaminationskraftwagen-Personen), Gerolzhofen (Katastrophenschutz-Löschgruppenfahrzeug), Geldersheim (Gerätewagen Atemschutz/Strahlenschutz), die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (Einsatzleitwagen) sowie ein Teil der Kreisbrandinspektion Schweinfurt Land. Vor Ort hatten die gut 50 Teilnehmer die Möglichkeit einen Gefahrgutunfall in einer Spedition …

Weiterlesen …

Modulare Truppausbildung

Im Zeitraum vom 20.12.2016 bis 13.10.2017 fand die erste „Modulare Truppausbildung“ in der Feuerwehr Geldersheim statt. Die gut 100-stündige neu konzipierte Grundausbildung der bayerischen Feuerwehren umfasst unter anderem die Themen Rechte und Pflichten, Brennen und Löschen, Fahrzeugkunde, Technische Hilfeleistung, Erste-Hilfe, ABC-Gefahren und Digitalfunk. Die theoretische und praktische Prüfung legten die 11 Neuzugänge der Feuerwehren Euerbach, …

Weiterlesen …

Erste-Hilfe-Kurs

An drei Abenden im Januar und Februar 2017 fand wieder ein Erste-Hilfe-Kurs für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr statt. In insgesamt über neun Unterrichtsstunden wurden alle elf Teilnehmer – darunter auch unsere vier Neuzugänge – im richtigen Verhalten beim Auffinden von verletzten Personen geschult. Zum Abschluss wurde neben der Versorgung von Wunden die stabile Seitenlage sowie …

Weiterlesen …

Erfolgreiche Fahrprüfung

Lange Zeit machte der Freiwilligen Feuerwehr die zweite Führerscheinrichtlinie aus dem Jahr 1999 Kopfzerbrechen: Demnach dürfen Inhaber der Führerscheinklasse B keine Fahrzeuge in der Gewichtsklasse zwischen 3,5 und 7,5 Tonnen führen. Problematisch war hierbei, dass drei der insgesamt vier in Geldersheim stationierten Feuerwehrfahrzeuge in dieser Spanne liegen. Im Mai 2011 wurde auf Initiative des  Landesfeuerwehrverbandes …

Weiterlesen …

Leistungsabzeichen „Wasser“

Am Mittwoch, 27.07.2016, legten 12 Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Geldersheim erfolgreich die Leistungsprüfung „Wasser“ ab.

Das Leistungsabzeichen „Wasser“ dient zur Vertiefung und Übung eines realistischen Löscheinsatzes. Aufgabe aller Teilnehmer ist es, innerhalb bestimmter Sollzeiten, Knoten und Stiche fehlerfrei auszuführen, eine Saugleitung zur Wasserentnahme zu kuppeln sowie der Aufbau einer Löschwasserleitung über die Fahrzeugpumpe bis zur Brandbekämpfung aus drei „Rohren“.

Weiterlesen …

Maschinistenausbildung

Zwischen dem 29. März und 18. April 2016 fand einer der diesjährigen Lehrgänge für „Maschinisten für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge“ im Landkreis Schweinfurt statt. Unter Leitung von KBI Gottfried Schemm unterwiesen die Ausbilder KBM Roland Beyfuß, KBM Johannes Grebner sowie KBM Daniel Scheller die 22 Teilnehmer/innen in den richtigen Umgang mit Pumpen und Aggregaten. Neben insgesamt …

Weiterlesen …