30.06.2013: Scheunenvollbrand Sennfeld

Einsatzdaten

Erstellt 30.06.2013  Letzte Aktualisierung 20.09.2015

Schlagwort: 
Einsatzstichwort: ,
Einsatzdauer: 04:58 Uhr - 07:29 Uhr
Einsatzort: Sennfeld, Gochsheimer Weg
Alarmierung: FME
Eigene Fahrzeuge: ,
Einsatzkräfte: , , , , , , , , ,

Einsatzbericht: Scheunenvollbrand Sennfeld

Sennfeld – In den frühen Morgenstunden des 30. Juni 2013 ist es in Sennfeld zu einem Scheunenbrand gekommen.

Um kurz vor 5:00 Uhr wurden zahlreiche Feuerwehren unter anderem der Gerätewagen Atemschutz aus Geldersheim zu einem ausgedehnten Gebäudebrand im Ortskern von Sennfeld alarmiert. Bereits auf der Anfahrt zum Feuerwehrhaus in Geldersheim war eine deutliche Rauchsäule über dem östlichen Landkreis zu erkennen, welche mehrere hundert Meter in die Höhe ragte.

Durch das schnelle Eingreifen der anrückenden Feuerwehren konnte das Übergreifen auf die unmittelbar angrenzenden Scheunen und Wohnhäuser verhindert werden. Die Hitzeentwicklung am Einsatzort war so enorm, dass die Fensterscheiben und Rollläden der gegenüberliegenden Gebäude in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Der Gerätewagen Atemschutz war vor Ort für die Ausgabe von Atemschutzgeräten verantwortlich.

Um 7:10 Uhr konnten die Fahrzeuge der Feuerwehr Geldersheim auf Rückfahrt gemeldet werden.

Bericht teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Mit Whatsapp teilen Auf Google+ teilen Auf Linkedin teilen Auf Pinterest teilen Per E-Mail teilen