31.01.2020: Brand in Behindertenwerkstatt Sennfeld

Einsatzdaten

Erstellt 31.01.2020  Letzte Aktualisierung 31.01.2020

Schlagwort: 
Einsatzstichwort: ,
Einsatzdauer: 10:08 Uhr - 11:00 Uhr
Einsatzort: Sennfeld, Gottlieb-Daimler-Straße
Alarmierung: FME
Eigene Fahrzeuge: ,
Einsatzkräfte: , , , , , , , , ,

Einsatzbericht: Brand in Behindertenwerkstatt Sennfeld

Sennfeld – Am 31.01.2020 wurde die Feuerwehr Sennfeld gegen 10 Uhr zu einem Alarm der automatischen Brandmeldeanlage in eine Förderwerkstatt in Sennfeld gerufen.

Kurz nach der Ankunft der Einsatzkräfte konnte ein Feuer in einer Toilette des Objekts bestätigt werden. Daraufhin wurde von der Leitstelle Schweinfurt das Alarmstichwort auf „B4 – Brand Gebäude mit hoher Anzahl an Personen“ ausgelöst.

In der Folge wurden zusätzlich zur Feuerwehr Sennfeld die Feuerwehren Gochsheim, Schwebheim, Schweinfurt, Werneck (ABC-Erkunder), Geldersheim (Gerätewagen Atemschutz) der Fachberater THW und die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung (UG-ÖEL) alarmiert.

Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden, sodass keine Personen zu Schaden kamen.

Die Feuerwehr Geldersheim konnte den Einsatz nach ca. 3o Minuten beenden und auf Rückfahrt gehen.

Weitere Einsatzberichte / Pressevideos

Bericht teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Mit Whatsapp teilen Auf Google+ teilen Auf Linkedin teilen Auf Pinterest teilen Per E-Mail teilen