17.08.2016: Werkstattbrand Abersfeld

Einsatzdaten

Erstellt 18.08.2016  Letzte Aktualisierung 21.08.2016

Schlagwort: 
Einsatzstichwort: ,
Einsatzdauer: 22:54 Uhr - 01:45 Uhr
Einsatzort: Abersfeld, An der Kemenate
Alarmierung: FME
Eigene Fahrzeuge: ,
Einsatzkräfte: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Einsatzbericht: Werkstattbrand Abersfeld

Abersfeld – Gegen 22:54 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle Schweinfurt (ILS) ein Brand auf dem Gelände einer Werkstatt im Abersfelder Gewerbegebiet gemeldet.

Aufgrund der Meldung einer Explosion im betroffenen Anwesen alarmierte die ILS die Feuerwehren Abersfeld, Schonungen, Gochsheim, Weyer, Marktsteinach, Löffelsterz, Horhausen, Gädheim, Hofheim, Hassfurt, Werneck, Geldersheim, die THW Ortsverbände Schweinfurt und Gerolzhofen, die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung, den Rettungsdienst sowie die Atemschutzwerkstatt Niederwerrn.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte schlugen bereits Flammen aus dem Dach des Gebäudes. Daraufhin wurde ein umfangreicher Löschangriff über mehrere Drehleitern und mittels Wasserwerfern aufgebaut. Zur Sicherstellung des Löschwasserbedarfs waren mehrere Schlauchleitungen von einem Weiher zur Einsatzstelle zu verlegen. Durch Atemschutztrupps wurden Gasflaschen aus dem Inneren nach draußen verbracht und gekühlt um weitere Explosionen zu vermeiden. Die Polizei forderte die Anwohner auf Türen und Fenster geschlossen zu halten.

Die Feuerwehr Geldersheim rückte mit dem Gerätewagen Atemschutz/Strahlenschutz zur Einsatzstelle aus. Vor Ort wurde in Absprache mit dem Abschnittsleiter „Atemschutz“ ein Atemschutzpool eingerichtet. Während des Einsatzes wurden insgesamt 17 Atemschutztrupps registriert. Nachdem die Löschmaßnahmen zügig voranschritten, konnte der Atemschutzpool gegen 1 Uhr wieder aufgelöst werden.

Der Einsatz für die Feuerwehr Geldersheim war gegen 01:45 Uhr beendet.

Die Brandursache und Schadenshöhe sind derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Personen kamen bei dem Brand glücklicherweiße nicht zu Schaden.

 

Bericht teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Mit Whatsapp teilen Auf Google+ teilen Auf Linkedin teilen Auf Pinterest teilen Per E-Mail teilen