30.04.2017: Stallbrand Mühlhausen

Einsatzdaten

Erstellt 30.04.2017  Letzte Aktualisierung 11.11.2017

Schlagwort: 
Einsatzstichwort: ,
Einsatzdauer: 03:21 Uhr - 06:45 Uhr
Einsatzort: Mühlhausen, Sankt-Martin-Straße
Alarmierung: FME
Eigene Fahrzeuge: ,
Einsatzkräfte: , , , , , , , , , , , ,

Einsatzbericht: Stallbrand Mühlhausen

Werneck OT Mühlhausen – Zu einem Stallbrand wurden zahlreiche Feuerwehren des westlichen Landkreises Schweinfurt in den frühen Morgenstunden gerufen.

Als um 03:07 Uhr die Feuerwehren Mühlhausen und Werneck bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle einen weit sichtbaren Feuerschein meldeten, wurde das Alarmstichwort auf B4 – Brand ausgedehntes Gebäude erhöht.

Aufgrund der Erhöhung des Alarmstichwortes wurde ein umfangreicher Feuerwehreinsatz in Gang gesetzt und die Feuerwehren Bergrheinfeld, Eßleben, Gähnheim (Lkr. MSP), Zeuzleben, Geldersheim mit dem Gerätewagen Atemschutz und Schweinfurt mit einer zweiten Drehleiter, der Fachberater THW und die UG-ÖEL nachalarmiert.

Im Einsatzverlauf wurde durch die Mannschaft des Gerätewagen Atemschutz ein Atemschutzpool gebildet und Atemschutzgeräte ausgegeben.

Durch einen massiven Löscheinsatz der eingesetzten Wehren konnte das Feuer schnell gelöscht werden und ein weiteres Ausbreiten verhindert werden.

Nach 3 Stunden konnte die Feuerwehr Geldersheim die Rückfahrt antreten und den Einsatz beenden.

Bericht teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Mit Whatsapp teilen Auf Google+ teilen Auf Linkedin teilen Auf Pinterest teilen Per E-Mail teilen