02.03.2018: Scheunenbrand Reichmannshausen

Einsatzdaten

Erstellt 02.03.2018  Letzte Aktualisierung 02.03.2018

Schlagwort: 
Einsatzstichwort: ,
Einsatzdauer: 14:59 Uhr - 15:45 Uhr
Einsatzort: Reichmannshausen, Kuhnstraße
Alarmierung: FME
Eigene Fahrzeuge: ,
Einsatzkräfte: , , , , , , , , , , , , , , ,

Einsatzbericht: Scheunenbrand Reichmannshausen

Reichmannshausen – Zu einem Großalarm für die Rettungsorganisationen im Landkreis Schweinfurt führte die Meldung eines beginnenden Scheunenbrandes im Schonunger Ortsteil Reichmannshausen am Freitagmittag.

Um 14:59 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle Schweinfurt die Feuerwehren aus Reichmannshausen, Hesselbach, Löffelsterz, Marktsteinach, Schonungen, Madenhausen, Fuchsstadt, Wettringen, Hofheim, Mechenried, Werneck und Geldersheim. Zusätzlich wurde ein Fachberater des Technischen Hilfswerks, die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung, der Rettungsdienst sowie die Polizei zum Einsatz nach Reichmannshausen beordert.

Die Feuerwehr Geldersheim rückte mit dem Mehrzweckfahrzeug sowie mit dem Gerätewagen Atemschutz zur Einsatzstelle aus, um bei hohem Bedarf an Atemschutzträgern die Atemschutzgeräte an die beteiligten Feuerwehren auszugeben.

Durch die ersteintreffenden Feuerwehren konnte eine Ausbreitung des Feuers und damit ein Scheunenbrand in voller Ausdehnung verhindert werden.

Nach gut 45 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr Geldersheim beendet.

Bericht teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Mit Whatsapp teilen Auf Google+ teilen Auf Linkedin teilen Auf Pinterest teilen Per E-Mail teilen