10.04.2020: Rauchentwicklung Bezirkskrankenhaus Werneck

Einsatz: Rauchentwicklung Bezirkskrankenhaus Werneck

Erstellt 10.04.2020  Letzte Aktualisierung 10.04.2020

Schlagwort: 
Einsatzstichwort: ,
Datum: 10.04.2020
Einsatzdauer: 17:55 Uhr - 18:30 Uhr
Einsatzort: Werneck, Balthasar-Neumann-Platz
Alarmierung: FME
Eigene Fahrzeuge: ,
Einsatzkräfte: , , , , , , , , , ,

Werneck – Am Karfreitag kam es gegen 17:55 Uhr zu einer Rauchentwicklung in einer Station des Bezirkskrankenhauses Werneck.

Aufgrund der Meldung einer Rauchentwicklung im Bezirkskrankenhaus Werneck alarmierte die Integrierte Leitstelle (ILS) Schweinfurt gegen 17:55 Uhr mit dem Einsatzstichtwort „B5 – Brand Krankenhaus“ ein Großaufgebot an Einsatzkräften. Im Einsatz waren die Feuerwehren Werneck, Bergrheinfeld, Eßleben, Ettleben, Zeuzleben, Schweinfurt, Geldersheim, ein Fachberater des THW, die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung sowie zahlreiche Kräfte des Rettungsdienstes.

Nach Erkundung durch die Feuerwehr Werneck stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm, vermutlich ausgelöst durch Wasserdampf, handelte. Ein Eingreifen der Rettungskräfte war nicht erforderlich.

Bericht teilen

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Mit Whatsapp teilen Auf Google+ teilen Auf Linkedin teilen Auf Pinterest teilen Per E-Mail teilen